N3GZ Input zur OZG-Umsetzung in Dortmund und Schwerte

Am Dienstag, 8. September von 18 bis maximal 20 Uhr via Zoom.

Das Thema

Welche Erfahrungen machen Kommunen bei der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes? Was treibt sie, was hemmt sie, worauf hoffen sie? Das hat Taner Ünalgan für die Städte Dortmund und Schwerte mit seiner Masterarbeit erkundet, die er uns vorstellen wird.

Der Referent

Taner Ünalgan ist Politik- und Sozialwissenschaftler und arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachbereich für Informatik und Kommunikation an der Westfälischen Hochschule.  Zudem ist er Sprecher der SPD-Ratsfraktion Gelsenkirchen für digitale Entwicklung und beschäftigt sich sowohl theoretisch als auch praktisch u.a. mit Fragen der Verwaltungsdigitalisierung.

Das Format

Nach einer einführenden Begrüßungsrunde stellt uns Taner die zentralen Erkenntnisse seiner Masterarbeit vor. Fragen und Anmerkungen sammeln wir während des Vortrags im Chat. Anschließend ist Zeit für eure Fragen, Kommentare und gerne wilde Diskussion.

Die Anmeldung

Bitte meldet euch an, um die Einwahldaten zu erhalten!


Titelbild: "Dortmund Union" von dutch-it (CC BY NC 2.0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.