N3GZ Meetup zum “Neuen Ministerium”

Das Thema

Unsere Referentinnen waren im Rahmen des Work4Germany Fellowship-Programms sechs Monate in den verschiedenen Bundesministerien als agile Coaches tätig. Dort haben sie in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Referaten das agile Arbeiten und das agile Mindset in die Verwaltung getragen. Trotz ihrer Privilegien die sie als Work4Germany-Fellowees hatten, sind die beiden in dieser Zeit auf strukturelle und systemische Grenzen gestoßen und haben daher ein Gedankenexperiment gewagt: Was wäre, wenn es in der neuen Legislaturperiode ein eigenes Ministerium gäbe, das die Notwendigkeit der Reformation der Verwaltung erkannt hat und die „Agilisierung“ derer in den Vordergrund stellt? Dazu haben sie ein Konzeptpapier verfasst, das sie uns bei Meetup vorstellen.

Die Referent:innen

Sebnem Andresen hat 16 Jahre Arbeitserfahrung als Projekt- und Produktmanagerin in verschiedenen IT-Unternehmen gesammelt. Dort hat sie im agilen Umfeld Erfahrungen in den Bereichen Softwareentwicklung, Beacons, IoT und Big Data gemacht sowie an Umstrukturierungen und Organisationsentwicklung von Abteilungen mitgewirkt. Sie ist freiberuflicher Agile Coach, zertifizierter Scrum Master und zertifizierter Agile Leader. Sie war 6 Monate lang als Work4Germany Fellow im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und arbeitet aktuell bei der Elia Group/50hertz als Project Lead Digital Twin.


Mirine Choi hat über 6 Jahre Berufserfahrung im Produktmanagement und im Projektmanagement von Change- und Transformationsvorhaben im Konzernumfeld. Sie ist zudem freiberufliche Agile Coach und zertifizierte Projektleiterin, Scrum Master & Product Owner. Sie war 6 Monate lang als Work4Germany Fellow für agile Arbeitsweisen im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und arbeitet seit kurzem als Senior Consultant bei der PD – Berater der öffentlichen Hand.


Das Konzeptpapier

Das Format

Nach einem Input der Referentinnen öffnen wir die Runde für Fragen und eine Diskussion.

Durch die Veranstaltung führt uns die kundige Hannah Frey.

Die Anmeldung

Bitte meldet euch an, um die Einwahldaten zu erhalten.

Hinweis: N3GZ ist ein Nachwuchsnetzwerk. Überlegt euch bitte, ob ihr in die Runde passt. Lasst als alte Hasen im Meetup stets denen den Vortritt, die neuer im Thema sind.

Datum

Donnerstag, 15 April 2021
Vorbei!

Uhrzeit

17:00 - 19:00

Veranstaltungsort

Zoom
Kategorie

Über N3GZ

Wir verbinden Nachwuchskräfte aus Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung, die sich mit der Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung beschäftigen. mehr erfahren

Veranstaltungen

Dezember 2021
Keine Veranstaltung gefunden!

 

 


N3GZ ist eine Gruppe des Nationalen E-Government Kompetenzzentrums e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.