1. Digitales N3GZ-Meetup zu Telearbeit und Homeoffice

Am 26. März 2020 fand Corona-bedingt das erste digitale Meetup unseres Nachwuchsnetzwerks statt.

Organisator Vincent Patermann (NExT) hatte zum Thema Telearbeit und Homeoffice drei Impulsgäste geladen:

  • Antonia Schmidt vom Branchenverband bitkom
  • Jan-Ole Beyer vom Digital Innovation Team des Bundesinnenministeriums
  • Jan Rothenbacher von BwConsulting, der Inhouse-Beratung der Bundeswehr

Nach einem kurzen Check-in der rund 20 Teilnehmenden berichteten die drei, wie ihre Organisationen auf Telearbeit umgestellt haben, wie das ihre Arbeit verändert hat, welche Erfahrungen sie dabei bisher gemacht haben und wie es ihnen persönlich damit geht.

Nach Nachfragen an die Impulsgäste teilten die Teilnehmenden in einer offenen Diskussion ihre jeweiligen Erfahrungen und Einschätzungen zur Telearbeit in ihren Organisationen und im öffentlichen Sektor.

Kristina Röding (Uni Siegen) richtete während des Meetups spontan eine Umfrage ein, deren Ergebnisse wir hier teilen:


Fazit

Das digitale Meetup hat überraschend gut funktioniert und wird sicherlich ein fester Bestandteil der N3GZ-Aktivitäten, um die bundesweite Vernetzung zu befeuern. Für den optimalen Ablauf und Technikmix werden wir aber sicher noch ein paar halbgare Versuche wagen müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.