Du „Im Visier“

In unserer Blog-Rubrik „Im Visier“ stellen wir regelmäßig N3GZ-Mitglieder anhand eines kurzen Fragebogens vor.

So sollen die Menschen im Netzwerk gegenseitig aber auch nach außen sichtbar und nahbar werden.

Mach auch mit und stelle dich dem Netzwerk vor!
Einfach den Fragebogen ausfüllen und an basanta.thapa@fokus.fraunhofer.de schicken.

Wie viel du schreibst, wie staatstragend deine Antworten sind und wie herausgeputzt du dich auf deinem Foto präsentierst, ist deine Entscheidung.

Um mitzumachen, musst du N3GZ-Mitglied sein.
Mitglied kannst du hier mit wenigen Klicks werden!


Fragebogen „Im Visier“

  • Wer bist du und wie hast du mit dem Thema Digitale Verwaltung zu tun?
  • Wie erklärst du deiner Oma, was du machst?
  • Wie bist du zur Digitalen Verwaltung gekommen?
  • Was begeistert dich im Themenfeld so richtig?
  • Was frustriert dich bei der Digitalen Verwaltung?
  • Was war in letzter Zeit dein größter E-Gov-Aha-Moment und warum?
  • Welche/r Film/Buch/Serie/Spiel ist für dich eine innere Referenz für Digitale Verwaltung und warum?
  • Welche Frage würdest du den E-Government-Entscheidern unseres Landes gerne mal stellen?
  • Welche „Maschine“ sollte unbedingt für digitale Verwaltung von morgen erfunden werden?
  • Warum bist du bei N3GZ dabei?
  • An welches schöne N3GZ-Erlebnis erinnerst du dich gerne?

Was wir noch brauchen:

  • sympathisches Foto in guter Auflösung (mindestens 840 Pixel breit), gerne nicht aus der Bewerbungsmappe
  • Wenn gewünscht Links auf Twitter, LinkedIn, persönliche Homepage usw. nennen – bauen wir dann ein.

Grafik: Freepik via Flaticon.com