N3GZ Input: Design System for Germany

Das Thema

Was, wenn alle digitalen Angebote der deutschen Verwaltung ähnlich zu bedienen wären? Sich Nutzer intuitiv zurechtfänden? Wenn einmal entwickelte gute Design-Lösungen immer wieder verwendet würden?

Diese Idee steckt hinter einem “Design System”, das einheitliche Standards, Design-Prozesse und eine “Pattern Library” vorentwickelter Designelemente umfasst. Schleswig-Holstein und Hamburg arbeiten nun an einem länderübergreifenden Design-System mit dem Herzstück einer gemeinsamen Pattern Library. Alles wird unter Opensource- und CC-Lizenzen zur Nachnutzung und Weiterentwicklung veröffentlicht.

Robin, einer der Köpfe hinter dem Vorhaben, fragt: Braucht es ein solches Design System für ganz Deutschland? Und welche Hebel müssen wir dafür in Bewegung setzen?

Der Referent

Robin Pfaff ist Projektleiter beim Digitalisierungsministerium in Schleswig-Holstein und treibt dort das Thema User Experience voran. Er hat mal Geographie, Psychologie und Medienwissenschaften studiert, ist ausgebildeter Trainer und Moderator und seit zwei Jahren Verwaltungsquereinsteiger. Als kreativer Kopf denkt er meist quer zu etablierten (Verwaltungs-)Strukturen.

Das Format

Robin stellt zunächst vor, was ein Design System ist, wofür man es braucht und was der IT-Verbund Schleswig-Holstein entwickelt hat. Anschließend diskutieren wir das Für und Wider eines Design Systems für die öffentliche Verwaltung. Plus, ob und wie soetwas politisch durchzusetzen wäre.

Durch den Abend führt uns der unvergleichliche Hendrik Stier von der FITKO.

Die Anmeldung

Hinweis: N3GZ ist ein Nachwuchsnetzwerk. Überlegt euch bitte, ob ihr in die Runde passt. Bei uns lassen alte Hasen dem Nachwuchs stets den Vortritt.

Datum

Dienstag, 05 April 2022
Vorbei!

Uhrzeit

17:00 - 19:00
Kategorie

Über N3GZ

Wir verbinden Nachwuchskräfte aus Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung, die sich mit der Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung beschäftigen. mehr erfahren

Veranstaltungen

Keine Veranstaltung gefunden!

 

 


N3GZ ist eine Gruppe des Nationalen E-Government Kompetenzzentrums e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.