N3GZ Lesekreis: “Better for Less”

Brille geputzt und Textmarker gezückt: Wir lesen zusammen!

Beim N3GZ Lesekreis diskutieren wir in Kleingruppen eine Publikation, die alle Teilnehmenden zuvor gelesen haben. Die Kleingruppen mischen wir immer mal wieder neu durch, damit ihr viele verschiedene Menschen und Meinungen kennenlernt.

Durch diesen Lesekreis führt uns Hendrik Stier.

Die Publikation

Diesmal lesen wir den E-Government-Klassiker “Better for Less: How to make Government IT deliver savings” von Liam Maxwell & Co.

Das Papier gilt als die konzeptionelle Grundlage des britischen Government Digital Service in seinen goldenen Zeiten.

Mit rund 70 Seiten fällt es etwas dicker aus, ist aber mit vielen Listen, Bildern und Fallstudien leicht zu lesen.

Hier zum Download.

Eure Vorbereitung

Lest die Publikation.

Streicht euch an, was ihr spannend findet, für falsch haltet oder wo ihr widersprechen wollt. Schreibt euch Fragen an den Rand, die ihr an den Text habt oder die ihr diskutieren wollt. Seid neugierig auf die Meinung der anderen.

Lest gerne etwas quer und an den Stellen intensiver, die euch persönlich ansprechen – dann haben wir uns im Lesekreis mehr zu erzählen.

Die Anmeldung

Bitte meldet euch an, um die Einwahldaten zum Lesekreis zu erhalten.

Hinweis: N3GZ ist ein Nachwuchsnetzwerk. Überlegt euch bitte, ob ihr in die Runde passt. Lasst als alte Hasen im Lesekreis stets denen den Vortritt, die neuer im Thema sind.


Titelfoto: “vintage truck” von chrissie kremer (Unsplash-Lizenz)

Datum

Montag, 28 Juni 2021
Vorbei!

Uhrzeit

19:30 - 21:30

Veranstaltungsort

Zoom

Über N3GZ

Wir verbinden Nachwuchskräfte aus Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung, die sich mit der Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung beschäftigen. mehr erfahren

Veranstaltungen

Dezember 2021
Keine Veranstaltung gefunden!

 

 


N3GZ ist eine Gruppe des Nationalen E-Government Kompetenzzentrums e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.