Einladung zum N3GZ-Treffen 2019 zu den „Großen Fragen der Verwaltungsdigitalisierung“ in Münster

Nachwuchskräft aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung, die zur Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung arbeiten, laden wir herzlich zu einem ersten Nachwuchstreffen ein. Die Ziele dieses Treffens sind die Vernetzung im Forschungsfeld und die Identifikation und Diskussion der „großen Fragen“ der Verwaltungsdigitalisierung in einem offenen, interaktiven Format. Gemeint sind die drängenden Fragen aus der E-Government-Praxis, die bisher wissenschaftlich nicht befriedigend beantwortet sind.


Foto: „Der Germania Campus im Norden Münsters“ von Christian Beiwinkel (CC BY SA 4.0)

Agenda

Veranstaltungsort

Next Gen Lab (Raum 022)
ERCIS, Leonardo-Campus 3, 48149 Münster

Agenda

Dienstag, 4. Juni 2019

14.00 h Begrüßung & kurze Vorstellungsrunde
14.30 h Poster-Präsentationen mit parallelem Kaffee & Kuchen
Poster-Runde 1:
– Nicole Opiela
– Clarisse Schröder
– Justine Marienfeldt
– Henrik Scholta
15.10 h Poster-Runde 2:
– Lea-Sophie Ruff & Vivien Voss
– Maike Rackwitz
– Peter Kuhn
– Basanta Thapa
15.50 h Poster-Runde 3:
– Kristina Röding
– Bettina Distel
– Carsten Berger & Margrit Seckelmann
– Carolin Hagenah
– Philip Pavel
16.30 h
– 18.30 h
Clustern der „Großen Fragen“ und Gruppenbildung für die weitere Arbeit
19.00 h gemeinsames Abendessen in der Pizzeria Lido
fußläufig: An der Germania Brauerei 4, 48159 Münster)
(Das NEGZ lädt uns zum Essen ein, Getränke auf eigene Rechnung.)

Mittwoch, 5. Juni 2019

9.00 h Guten Morgen & Gruppenarbeitsphase zu den „Großen Fragen“
10.30 h Kaffeepause
11.00 h Fortsetzung Gruppenarbeitsphase
(Poster-Wahlurnen schließen)
12.00 h Abschluss & Poster-Prämierung
13.30 h gemeinsames Mittagessen in der Mensa Da Vinci

Best Poster Award

Wir vergeben drei Auszeichnungen für die besten Poster in den Kategorien:

  • relevantestes Projekt
  • innovativstes Projekt
  • methodisch überzeugendstes Projekt

Die Auszeichnungen werden durch die Teilnehmenden des Nachwuchstreffens in demokratischer Abstimmung vergeben. Die Abstimmung findet über ein digitales Tool statt, wodurch auch bei geheimer Wahl niemand für das eigene Poster stimmen kann.

Teilnahme an der MEMO-Tagung

Alle Teilnehmenden der Nachwuchstagung können am 4. Juni auch die MEMO-Tagung zur E-Government-Praxis besuchen.

Einlass zur MEMO erhaltet ihr via Gästeliste, wenn ihr für die Nachwuchstagung angemeldet seid. Bei Problemen auf die Nachwuchstagung verweisen, die Verantwortlichen der MEMO wissen Bescheid.


Titelbild: „Münster, Schloss“ von Dietmar Rabich CC BY-SA 4.0

Datum

Jun 04 - 05 2019
Vorbei!

Uhrzeit

14:00 - 13:30

Über N3GZ

Wir verbinden Nachwuchskräfte aus Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung, die sich mit der Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung beschäftigen. mehr erfahren

 

 


N3GZ ist eine Gruppe des Nationalen E-Government Kompetenzzentrums e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.